Muster einwilligungserklärung dsgvo pflegedienst

July 28, 2020 11:42 am

Wenn Sie uns über unser Kontaktformular Anfragen stellen, werden die im Kontaktformular enthaltenen Informationen sowie die darin enthaltenen Kontaktinformationen von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und für den Fall, dass wir weitere Fragen haben. Wir geben diese Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weiter. Ein Teil der Informationen wird generiert, um die fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um Ihre Benutzermuster zu analysieren. Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, wird Ihre Anfrage, einschließlich aller daraus resultierenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage), von uns zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter. Wenn Sie während Ihres Besuchs in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, aktivieren Sie YouTube, um Ihre Browsermuster direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie haben die Möglichkeit, dies zu verhindern, indem Sie sich von Ihrem YouTube-Konto abmelden. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Surfmuster beim Besuch unserer Website statistisch analysiert werden. Solche Analysen werden in erster Linie mit Cookies und mit dem, was wir als Analyseprogramme bezeichnen, durchgeführt. In der Regel werden die Analysen Ihrer Browser-Muster anonym durchgeführt; d.h. die Browser-Muster können nicht auf Sie zurückverfolgt werden.

Sie haben die Möglichkeit, solchen Analysen zu widersprechen, oder Sie können deren Leistung verhindern, indem Sie bestimmte Tools nicht verwenden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unten. Wenn Sie den auf dieser Website angebotenen Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, mit denen wir überprüfen können, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und dem Erhalt des Newsletters zustimmen. Weitere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir verwenden diese Daten nur für die Übermittlung der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Wenn Sie eine Bewerbung bei uns einreichen, verarbeiten wir alle damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen, die während von Vorstellungsgesprächen gemacht wurden, etc.), wenn diese zur Entscheidung über den Betrieb oder ein Arbeitsverhältnis erforderlich sind. Die rechtlichen Gründe dafür sind die art.

26 Neue DSGVO nach deutschem Recht (Verhandlung eines Arbeitsverhältnisses), Art. 2 6 Abschnitt 1 lit. b DSGVO (Allgemeine Vertragsverhandlungen) und – sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abschnitt 1 lit. dSGVO. Sie können jede erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Innerhalb unseres Unternehmens werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. Sie haben das Recht, von der Herbeihändigung der daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung an Sie oder einen Dritten in einem allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format übergeben werden, zu verlangen. Sollten Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, so erfolgt dies nur, wenn dies technisch machbar ist.